Slide background

Hessen

Marburg

Marburg ist berühmt für seine Universität deren Gründung auf das Jahr 1527 zurückgeht. Die Universität war und ist bis heute der wichtigste Wirtschaftsfaktor für die Stadt. Im Jahr 1226 wurde Marburg das Stadtrecht verliehen. Große Bedeutung erlangte die Stadt als die Landgräfin Elisabeth von Thüringen hier ihren Witwensitz wählte. Sie errichtete ein Hospital und pflegte Kranke und Arme. Im Alter von 24 Jahren verstarb sie und wurde 1235 heilig gesprochen. Ihr zu Ehren wurde die Elisabethkirche erbaut. Ihr Grabmal befindet sich in der Kirche. Dadurch wurde Marburg zu einem der wichtigsten Pilgerorte im Mittelalter. Die Heilige Elisabeth gilt bis heute als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Stadt.

Historische Innenstadt und Schloss

  • marburg02small
  • marburg03small
  • marburg04small
  • marburg05small
  • marburg06small
  • marburg07small
  • marburg08small
  • marburg09small
  • marburg10small
  • marburg11small
  • marburg12small
  • marburg13small
  • marburg15small
  • marburg14small
  • marburg16small
  • marburg17small
  • marburg18small
  • marburg19small
  • marburg20small

Elisabethkirche

  • marburg01small
  • marburg21small
  • marburg22small
  • marburg23small
  • marburg24small
  • marburg25small
  • marburg26small
  • marburg27small
  • marburg28small
  • marburg29small
  • marburg30small
  • marburg31small
  • marburg32small
top
facebook