Slide background

Deutschland

Duisburger Rheinauen

Teile der Walsumer Rheinaue sind ein Naturschutzgebiet und deren Deiche werden von Schafen beweidet. Die Rheinauen werden als Naherholungsgebiet von vielen Besuchern genutzt, denn sie laden zu ausgiebigen Spaziergängen bei jeder Jahreszeit ein.

Auf seinen 521 Hektar bieten die Rheinauen zahlreichen vom Aussterben bedrohten Tier- und Pflanzenarten Zuflucht. Das Gebiet ist teilweise auch durch Bergsenkungen durch den Kohleabbau entstanden und gehört zum 503 Hektar umfassenden „Walsumer Grind“. Die Auenlandschaft wird von dornigen Hecken und den typisch niederrheinischen Kopfbäumen bestimmt. Bisher wurden 187 verschiedene Vogelarten als Brutvögel, Durchzügler und Wintergäste festgestellt.

  • landschaftpanorama01vorscha
  • landschaft031small
  • landschaft032small
  • landschaft060small
  • landschaftpanorama03vorscha
  • landschaftpanorama04vorscha
  • landschaft061small
  • landschaft033small
  • landschaft034small
  • landschaft035small
  • landschaft036small
  • landschaft059small
  • landschaftpanorama02vorscha
  • landschaftpanorama07vorscha
  • landschaft058small
  • landschaft057small
  • landschaft037small
  • land04small
  • land05small
  • landschaftpanorama05vorscha
top
facebook